Stadtresidenz zur Alten Molke

Stadtresidenz zur Alten Molke LangenauAusführungszeit: 2008 – 2012

Auf dem ehemaligen Molkerei Gelände in Langenau wurde eine Wohnanlage entworfen, die aus insgesamt 5 Mehrfamilienwohnhäusern besteht. Diese gruppieren sich um eine zentrale Freifläche, die über der gemeinsamen Tiefgarage entstanden ist. Alle Gebäude bestehen aus je 3 Vollgeschossen mit zurückgesetztem Dachgeschoss. Die Fassadengestaltung ist durchgänig durch die großen Balkone mit Stahl- Glas- Geländern und farbig abgesetzten Putzflächen charakterisiert. Mal mäandern die Putzflächen um die Balkone und fassen diese ein, mal werden durch farbige Bügel Volumina betont oder aufgebrochen. Die charakteristischen fliegenden Dächer runden den optischen Gesamteindruck ab.